Concept pictures of famouse Thai dishes, Tom Yum Kung & Phad Thai. Beautiful presentation on black stone and black background.

Mein Phad Thai

Ihr seit auch ein Fan von Phad Thai?

Mein Phad Thai erinnert  an den Klassiker, Besonderheit ist die Herstellungsweise. 

Da ich in meiner Reise durch Thailand sehr viele verschiedene Phad Thai probiert habe, 

möchte ich nun euch mein Rezept näher bringen. Probieren, Kochen und Schlemmern. 




Vorbereitungszeit: 30 min

Zubereitungszeit: 5 min


Rezept für 2 Personen:

500g Reisbandnudeln

50g Erdnüsse

2 Limetten

Chili (frisch oder Pulver) 

Koriander

3 Esslöffel Tamarinde

3 Eier

350g fester Tofu

2 Esslöffel Austernsoße

3 Esslöffel Fischsoße

Sprossen 

3 Stangen Frühlingslauch

50g Krabben (getrocknet) 

 1 Esslöffel Sojasoße

Prise Kurkuma

1 Zwiebel

1 Zehe Knoblauch

2 Esslöffel Zucker

Etwas Sesamöl

  1. Tofu: Zuerst wird der Tofu in kleine Stücke geschnitten und von beiden Seiten ohne Öl angebraten. Danach würzt man den Tofu mit etwas Kurkuma und Sojasoße. 
  2. Vorbereitung: Nun werden die Reisnudeln mit kochendem Wasser begossen, 2 min ziehen lassen und durch ein Sieb geben. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Frühlingslauch ebenfalls in grobe Segmente schneiden. 
  3. Phad Thai herstellen: Zwiebeln und Knoblauch in etwas Sesamöl anbraten. Mit etwas Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Tamarinde dazu geben und gut umrühren. Nun gibt man die Krabben und die vorgegarten Reisnudeln dazu. Jetzt löscht man mit Fischsauce und Austernsauce ab und gibt die leicht verquirlten Eier dazu. Zum Schluss hebt man den Tofu noch unter und den geschnittenen Frühlingslauch. 
  4. Fertigstellen: Das Phad Thai wird nun angerichtet und klassisch mit etwas Erdnüsse, Chili, Limette und Sojasprossen garniert. Wer möchte kann jetzt noch jede Menge Koriander auf das Phad Thai geben, das gibt noch etwas Frische ab. Ich bin auch ein Fan von Kimchi das eigentlich aus der Koreanischen Küche kommt, passt aber auch sehr gut dazu.

Tags: No tags

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *